Sind Sie bereit, Ihre Gedichte zu veröffentlichen und Sie fragen sich, wo anfangen sollen? Die erste Wahl für jeden Autor ist zwischen traditionell oder selbstverlegend.
Bisher waren Dichter nicht die Gruppe von Autoren, die sich mit Selbstverlag befassten. Aber es liegt nicht an einem Mangel von Potenzial, und es liegt sicherlich nicht daran, dass die Poesie rückläufig ist. Tatsächlich gehört Poesie mit einer jährlichen Wachstumsrate von 21 Prozent seit 2015 zu den am schnellsten wachsenden Genre. Social-Media hat einen Boom in der Poesie ausgelöst.